Stüven Car Hifi, Navigation und KFZ-Alarmanlagen

Kai Stüvens Blog

In meinem Blog werde ich euch über neue Car Hifi Ein-/Umbauten einiges zeigen. Fragen zum Thema Car Hifi werden selbstverständlich auch von mir beantwortet.

Damit die Spamer keine Chance bekommen und wir Ruhe haben, benötigt ihr einen User-Login. Kurz die nötigsten Dinge eintragen, registrieren und schon könnt ihr mit mir in Kontakt treten.

Bitte habt Verständnis, aber in der heutigen Zeit muss man einige Schutzmechanismen einbauen.
Kai Stüven

BMW, Audi und Mazda sind begehrte Ziele beim Autodiebstahl

BMW-M2-blau
Nur jeder sechste Autodiebstahl wird von der Polizei aufgeklärt ( http://www.sz-online.de/nachrichten/diebe-stehen-auf-audi-bmw-und-vw-3914126.html ). Vor allem die Premium-Hersteller wie Audi und BMW sind sehr häufig davon betroffen. Aber auch andere Autohersteller, wie Mazda, werden häufig Oper eines PKW-Diebstahls. Der Grund liegt zum einen an den Sicherheitslücken bei den Autos und zum anderen an dem professionalisierten Vorgehen der Autodiebe. Gezielt werden Autos der genannten Marken ausgespäht. Mithilfe modernster Technik ist es für die Diebe ein leichtes die werkseitigen Alarmanlagen, wenn überhaupt welche vorhanden sind, zu übergehen. Die Betroffenen besitzen dann kein Auto mehr, dafür viele Diskussionen mit der Versicherung. Wer sich diesen Ärger ersparen will, kann mit einer Alarmanlage von Stüven KFZ Alarm einfach nachrüsten. Wie ein solcher Schutz funktioniert zeigen wir in unserem neuen Video mit einem BMW M3. Klickt rein!
Weiterlesen
  749 Aufrufe
Kai Stüven

Mazda Diebstahl - Alarmanlage für Ihren Schutz

Alarmanlage Mazda CX 5 Mit der Alarmanlage den Mazda CX-5 schützen
Ganz aktuell: Wieder ein Mazda-Diebstahl wegen Keyless-Go ( http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Erneut-hochwertiger-Mazda-gestohlen ). Sowas muss nicht sein - Wer mit seinem Mazda auf Nummer sicher gehen will, erkundigt sich nach unseren Alarmsystemen von Vodafone Automotive. Jeden Tag bauen wir die Alarmanlagen von Vodafone Automotive in die Mazda Modelle CX-3 und CX-5 ein, da diese Fahrzeuge  durch eine Sicherheitslücke im Keyless-Go System besonders von Fahrzeugdiebstahl betroffen sind. Mazda reagiert auf Anfrage folgendermaßen: "...Mazda ist der Überzeugung, dass die aktuellen technischen Vorrichtungen gegen unerlaubten Zugang oder Entwendung seiner Fahrzeuge dem üblichen Stand der heutigen Technik entspricht. Mazda ist natürlich bestrebt, gemeinsam mit den ermittelnden Behörden und den Zulieferern der technischen Sicherungssysteme den Schutz der Mazda Fahrzeuge gegen Entwendung weiter zu verbessern. Ein vollständiger Schutz gegen kriminelle Methoden zur Überwindung von Sicherheitssystemen und damit gegen Einbruch oder Diebstahl ist jedoch bei einem Automobil technisch nicht realisierbar... " Mit dieser Sichtweise macht es sich Mazda sehr einfach:...
Weiterlesen
  471 Aufrufe