Stüven Car Hifi, Navigation und KFZ-Alarmanlagen

Nicht nur begehrte Autos sind davon betroffen, sondern auch vermeintlich günstige Autos werden immer öfters Opfer eines Autodiebstahls bzw. Autoteilediebstahls. Die werkseitig verbauten Sicherheitssysteme sind durch neuste Methoden wie Funkschlüssel-Hacking nicht mehr sicher. Ein erfolgreicher Hacking-Versuch macht die gesamte Serie eines Fahrzeugtyps zur leichten Beute. Der Einbau einer Alarmanlage verringert das Risiko eines Autodiebstahls deutlich. Wie die Erfahrung zeigt, brechen professionelle Diebe mehrere Fahrzeuge an einem Standort auf und achten deshalb darauf geräuschlos und unsichtbar zu agieren. Fahrzeuge mit einem Alarmsystem hingegen erregen bei einem Diebstahlversuch Aufmerksamkeit - für Diebe ein erheblicher Risikofaktor. Bei Stüven KFZ-Alarm sorgen wir dafür, dass Ihr Auto effektiv vor einem Einbruch geschützt wird. Wir bieten für mehr als 500 Fahrzeuge individuelle Alarmsysteme an.

Wie funktioniert eine Alarmanlage?
Durch den Anschluss an die CAN-Bus Schnittstelle wird die Alarmanlage in das Datennetz eingebunden. Wichtig hierbei ist, dass das Alarmsystem die Informationen nur mitliest um diese auszuwerten, jedoch keine eigenen Informationen auf den CAN-Bus schreibt. Das Schreiben auf den CAN-Bus kann zu Störungen der Fahrzeugelektronik führen.

Durch den Anschluss an den CAN-Bus des Fahrzeugs, überwacht die Alarmanlage die Fahrzeugtüren, die Motorhaube, die Heckklappe und den Innenraum. Bei einem Einbruchsversuch schlägt die Funksirene lautstark Alarm. Geschärft und entschärft wird das System ganz komfortabel über die serienmäßige Funkfernbedienung des Fahrzeugs. Je nach Automarke und Modell wird auch das Aktivieren und Deaktivieren über Keyless-Go unterstützt.

Wie erfolgt der Einbau der Alarmanlage?
Der Einbau der Alarmanlage erfolgt schnell und unkompliziert, da Sirene und Steuergerät über Funkl kommunizieren und daher keine Leitungen vom Innenraum in den Motorraum verlegt werden müssen. Bei einem Fahrzeugwechsel kann die Alarmanlage ohne Porbleme wieder ausgebaut werden. Darüber hinaus besitzt die Funksirene eine integrierte Notstrombatterie, sodass beim Abklemmen der Stromversorgung oder bei einer Störung der Funkverbindung zwischen Sirene und Steuergerät lautstark Alarm ausgelöst wird.

Warum ist es sinnvoll eine KFZ-Alarmanlage nach zu rüsten?

Stueven-Auto-Alarmanlage-HamburgKFZ-Diebstahl ist eine echte Bedrohung! Es ist der Alptraum des Autobesitzers: Sie verlassen morgens das Haus, es ist Montag, Sie wollen sich auf den Weg zur Arbeit machen, freuen sich auf die halbstündige Fahrt in Ihrem schicken neuen VW T5, BMW X5 oder vergleichbaren Fahrzeug, darauf, die Musik zum Wachwerden laut aufzudrehen und sich nach dem Wochenende mit der Familie auf die vor Ihnen liegende Arbeitswoche einzustellen. Sie biegen um die letzte Straßenecke, rechnen mit dem immer wieder erfreulichen Anblick Ihres gerade gestern durch die Waschanlage gefahrenen Wagens und da ist – nichts. Eine leere Parklücke statt Besitzerstolz und lauter Musik auf dem Weg zur Arbeit. Nach der ersten Schrecksekunde fangenSie an zu überlegen: Stand das Auto wirklich hier oder vielleicht doch zwei Straßen weiter? Bei der katastrophalen Parkplatzsituation ist es nicht einfach, sich morgens zu erinnern, wo man den Wagen abends geparkt...

Stellt der Dieb jedoch fest (optisch und auch über Sound) das ihr Fahrzeug mit einer Alarmanlage ausgestattet ist, wird der Dieb mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die Finger von dem bzw. ihrem Fahrzueg lassen und zum nächsten Auto ohne nachgerüsteter Auto Alarmanlage wechseln. - Machen Sie es dem Dieb so schwer, wie möglich!

Alarmanlagen von z.B. VIPER die mit allen technischen Raffinessen ausgestattet sind, bieten dem Autodieb ein nicht zu kalkulierendes Hindernis und für ihr Fahrzeug ein maximalen Schutz bzw. an Sicherheit. Dies gilt für Auto, Motorrad, LKW und Wohnmobile.

Gerade in Deutschland (Europa) steigt die Zahl der Autodiebstähle im Bereich Personen-Busse (z.B. VW Transporter T3, T4, T5, Bus) und Geländewagen (z.B. BMW X5, X6) stetig an. In den meisten Fällen tauchen die Fahrzeuge nicht mehr auf und der Ärger mit der Versicherung ist vorprogrammiert.

Ein Alarmsystem inklusive Pager (Beispiel: Viper LC3 mit Pager) ist für gerade mal rund 300 Euro zu bekommen. Sie möchten keinen zusätzlichen Handsender neben ihrem Autoschlüssel bei sich tragen? - Kein Problem, durch ein spezielles für ihr Fahrzeug programiertes CAN-Bus-Modul, nutzen Sie alle Vorteile und Möglichkeiten des Alarmsystem, direkt mit ihrem normalen Fahrzeugschlüssel.

Möchten Sie noch einen Schritt weiter gehen und ggf. der Polizei sagen können, wo sich ihr geklautes Fahrzeug gerade jetzt befindet, bieten wir Ihnen ein GPS-System an, welches das Alarmsystem von z.B. Viper perfekt ergänzt.

In der Übersicht finden Sie ihre passende Alarmanlage...

Übersicht