Stüven Car Hifi, Navigation und KFZ-Alarmanlagen
Pandora Camper Alarmanlage bei Stüven KFZ Alarm

 

Das Camp Alarmsystem sichert den Fahrgastraum des Wohnmobils und lässt sich mit Funkmodulen für große Fahrzeuge mit vielen Fenstern/Klappen erweitern. Eine spezielle "zu Hause§ Schaltung gestatt es, sich beim geschärften System im Fahrzeug aufzuhalten. Bei Abwesenheit lässt sich das System per Smartphone App steuern. Der GPS-Empfänger ermöglicht die Anzeige der aktuellen Position bzw. zurückgelegten Route.

 

Das Alarmsystem bietet folgende Absicherungen:

  • Bluetooth 4.2: Sie können Ihr System mithilfe der Bluetooth-Mobilanwendung steuern (ohne 3G / GPRS-Verbindung). Mit dem Bluetooth-Protokoll können Sie zusätzliche Module installieren, z. B. ein BT-Blockierrelais, ein BT-Motorraummodul und viele mehr.
  • Eingebautes 2G/3G Interface: Die 2G / 3G-Verbindung erweitert eine Zone, in der Sie das System steuern und Alarm- und Servicemeldungen an den Abdeckungsbereich des Mobilfunknetzes senden können. Sie können Ihr Auto von überall aus steuern.
  • Integrierter GPS/GLONASS-Empäfanger: Ein eingebauter Empfänger hat einen geringen Stromverbrauch, hohe Empfindlichkeit und minimale Reaktionszeit nach "kaltem" und "warmem" Start. Es gewährleistet eine zuverlässige Ortung bei niedrigen GPS / GLONAS-Signalpegel und in städtischen Gebieten.
  • Wegfahrsperre und Klon-Technologie: Der Immo-Key-Port und der Pandora Clone-Service ermöglichen die algorithmische Umgehung der Original-Wegfahrsperre und den Fernstart des Motors bei den meisten modernen Autos.
  • App-Anwendung: Neue Android- und iOS-Anwendungen bieten detaillierte Serviceinformationen und Ereignisse. Es ermöglicht die Änderung der Systemeinstellungen, die Steuerung der Hauptfunktionen des Systems (Schärfen/Entschärfen, Steuerung von Motor- und Motorvorwärmern). Mit Bluetooth 4.2 können Sie Ihr Telefon, um die Freisprechfunktion zu implementieren..
  • Bluetooth-Tag: Miniatur-Bluetooth-Tags sind im Systemsatz enthalten. Das Tag verfügt über eine Schaltfläche zum Scharf- / Unscharfschalten. Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht eine zuverlässige Hands Free-Funktion mit einstellbarer Reichweite zu implementieren.

 Pandora Zubehör:

 

Pandora Alarmanlage Sirene bei Stüven KFZ Alarm
Die Piezo Sirene PS-330 ist eine kleine, flache und wasserdichte Sirene. Aufgrund ihrer flachen Bauform ist er Einbau auch bei geringen Platzverhältnissen im Motorraum gut möglich. Niedriger Stromverbrauch und eine hohe Lautstärke machen die Sirene perfekt für moderne Alarmsysteme.

 

 

 

Pandora Alarmanlage Reedkontakt bei Stüven KFZ Alarm
Der Reedkontakt DSM-100BT mit integriertem Schock-, Neigungs- und Bewegungssensor lässt sich vielseitig einsetzen. Durch die Bluetooth-Übertragung benötigt der Sensor keinen Kabelanschluss. Die Spannungsversorgung übernimmt eine kleine Batterie (B123A). Anwendungsbereiche sind z.B. Fenster und Klappen im Wohnmobil, Sicherung, Scheinwerfer/Spiegel sowie Fahrrad- und Dachboxen.

 

 

 

Pandora Alarmanlage GPS-Satelitenempfänger bei Stüven KFZ Alarm
Pandora NAV-035BT ist ein hochempfindlicher GPS/GLONASS Satellitenempfänger. Er kommuniziert über den verschlüsselten LowEnergy Bluetooth-Standard mit der Pandora Alarmanlage. Es wird der Standort sowie die gefahrenen Routen in der App bzw. im Internet angezeigt. Sie kennen somit immer den Standort des Fahrzeugs.

 

 

 

Pandora Alarmanlage Bewegungssensor bei Stüven KFZ Alarm
VS-24 ist ein 2-Zonen-Bewegungssensor, welcher über eine Bluetooth-Verbindung mit der Alarmanlage gekoppelt wird. Eine Kabelverbindung zwischen Alarmanlage und Sensor ist nicht mehr notwendig, was die Installation vereinfacht. Wird eine Bewegung erkannt, meldet der Sensor dies als Alarm bzw. Vorwarnung. Ein neuartiger Algorithmus für die Auto-Kalibrierung verhindert einen Fehlalarm und stellt sich bei jedem Schärfen auf die aktuelle Umgebungssituation ein.

 

 

 

Pandora Alarmanlage bei Stüven KFZ Alarm
Das RHM-03BT wurde entwickelt, um die Installation und Verkabelung der Alarmanlage im Motorraum zu vereinfachen. Die Datenübertragung erfolgt kabellos, sodass keine Kabelverbindung zwischen Alarmanlage und Relaismodul notwendig ist. Das Modul ermöglicht die Ansteuerung der Sirene, Motorblockade und der Standheizung. Die Signale von Motorhaubenkontakt sowie Motor-Temperatursensor werden zur Alarmanlage gesendet.