Stüven Car Hifi, Navigation und KFZ-Alarmanlagen

Stüven KFZ-Alarmanlage Viper 350PlusDas legendäre VIPER Alarmsystem ist die meistverkaufte Auto-Alarmanlage der Welt und wurde in den USA entwickelt. Die VIPER 350PLUS ist die ideale Einsteiger Alarmanlage für Fahrzeuge ohne Fernbedienung bzw. für Fahrzeuge die über eine separate Fernbedienung gesichert werden soll.

FEATURES
Autoalarmsystem mit ZV-Steuerung
Natürlich können Sie mit dem Schärfen der Alarmanlage auch die Zentralverriegelung verriegeln.

 

Zentralverriegelungsansteuerung (200mA)
Die Ausgänge zur Steuerung der Zentralverriegelung kann nahezu jede Werks-ZV fernsteuern. Über optionale CAN Bus Module oder Relais können auch datenbusgesteuerte Systeme ferngesteuert oder komplette Stellmotoren nachgerüstet werden

Zwei AUX Zubehörkanäle (200mA)
Mit der Funkfernbedienung können andere Funktionen, wie den elektrischen Kofferraum, am Auto aus über 50 Metern fernsteuern.

Clone-Safe® Code-Hopping® Wechselkodierung
Das Signal der Fernbedienung kann nicht kopiert (Cloning) werden und wechselt bei jedem Tastendruck den Sendecode (Code-Hopping)

2-Zonen Stinger® Shock Sensor
Der in der Alarmzentrale integrierte Schocksensor reagiert absolut fehlalarmfrei auf Stösse oder Parkrempler. Er kann auf jedes Fahrzeug und jede gewünschte Empfindlichkeit kalibriert werden.

1 oder 6-Ton Revenger® Neodymsirene
Die extrem laute Sirene ist mit 121dB/1m Schalldruck unüberhörbar und kann durch seine geringen Abmessungen überall installiert werden.

Ansteuerung der Blinker (Onboard XCR-Relais)
Die VIPER 350PLUS kann die Blinker vom Auto ansteuern um auch optisch einen Alarm zu melden. Zusätzlich leuchten die Blinker beim Schärfen und Entschärfen kurz auf.

Anlasserunterbrechungsrelais
Das mitgelieferte Anlasserunterbrechungsrelais kann separat im Fahrzeug eine Leitung unterbrechen die das Anlassen des Motors sicher verhindert.

Ansteuerung des Innenlichtes (200mA)
Über diesen Ausgang kann die Lampe im Fahrzeuginnenraum gesteuert werden. Dadurch wird schon beim Entschäfen der Innenraum ausgeleuchtet bzw. blinkt bei einem Alarm abwechselnd mit den Blinkern um mehr Aufsehen zu erregen.

Ansteuerung der Komfortschliessung
Sollte Ihr Fahrzeug über eine Komfortschliessung, also das Verschliessen der Fenster über die Zentralverriegelung verfügen, kann diese auch angesteuert werden.

NPC® Anti-Fehlalarmtechnologie
Eine professionell eingebaute VIPER wird niemals einen Fehlalarm auslösen. Sollte trotzdem eine Alarmzone mehrfach einen Alarm auslösen, schaltet die VIPER diese automatisch aus und das Fahrzeug bleibt trotzdem abgesichert.

Kontrollcenter mit Antenne
Das VIPER Kontrollcenter ist die perfekte Kombination aus Empfangsantenne, Receiver, Status-LED und Servicetaster in einer Einheit. Es ermöglicht eine einfache Montage und perfekte Bedienung.

Elektronische Programmierung über ESP-Schnittstelle oder von Hand
Alle Einstellungen können Sie über den Servicestaster durchgeführt werden. Schneller und detaillierter macht der Profi das elektronisch über die ESP-Schnittstelle mit dem optionalen Bitwriter

Multiplex Alarmeingang für optionale Sensoren (z.B. den 508A Radarsensor)
Sie können die VIPER mit zusätzlichen Sensoren ihren Bedürfnissen anpassen. Der Multiplexeingang ist offen für Ihre Erweiterungen. Wenn Ihr Sensor keinen passenden Stecker hat, benötigen Sie das optionale Kabel 8292.

Alarmeingang für Motorhaube/Kofferraum
An den Sofortalarmeingang wird der Kofferraumkontakt und der Alarmkontakt für die Motorhaube angeschlossen.

Alarmzonendiagnose für jeden Alarmeingang
Jede Funktion der VIPER wird ständig überwacht. Eine offene Türe beim Schärfen wird zum Beispiel sofort gemeldet als Fehler.

Zwei Funkhandsender 4-Tasten 7145V
Sie bedienen die VIPER aus bis zu 100m Reichweite bequem per Fernbedienung.

E-Zulassungsnummer: e11 10R-035487
Natürlich ist die VIPER zugelassen und geprüft.


HINWEIS ZUR AUSSTATTUNG
Je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung können zusätzliche Kosten für Montage, Adaptionen und Datenbusmodule entstehen, wenn Sie das Fahrzeug steuern oder fernstarten wollen.